San Giovanni Festival – Tremezzina – 24/25 Juni

San Giovanni Festival – Tremezzina – 24/25 Juni

Das wichtigste Ereignis des Sommers am Ufer des Comer Sees, ist sicherlich das Festival von San Giovanni in Ossuccio, die am Wochenende nach dem Schutzheiligen Tag gehalten wird, in der zweiten Junihälfte. Das Festival ist nicht nur die Gelegenheit, in der kleinen Stadt laghée zu feiern, aber ein großes Ereignis, das auch den benachbarten Städten beinhaltet, wird zum Star des ganzen westlichen Zweig des Sees während des traditionellen Feuerwerk. Die große Party beginnt am Samstagnachmittag, wenn sich der Zustand Regina normalerweise für den Verkehr zwischen Colonno und Lenno geschlossen ist, Tausende von Menschen ermöglicht, die hier für die Veranstaltung kommen entlang der Autobahn bei Ossuccio frei zu schlendern, das Zentrum des Festivals, turnieren Zelte und Stände erinnert an die typische Dorffest Atmosphäre. Der Höhepunkt der Show, kommt aber am Samstagabend. Das Fest von San Giovanni di Ossuccio ist auch das Fest der lumaghitt genannt: in den vergangenen Jahrhunderten war es üblich, die vigiglia von St. John Polenta und Schnecken zu essen; Dann wurden die Schalen auf dem See verstreut und mit brennenden Kerzen gefüllt. Heute ist die Tradition als etwas “moderneren wiederholt: Am Abend vor, Dutzende von Booten durch Kerzen beleuchtet sammeln im Zoca de l’Oli, die Kluft, die zwischen den Insel Comacina und Ossuccio Länder liegt und Zimmer ein wunderbares Spiel von Licht bietet. Der Abend geht weiter mit dem fantastischen Feuerwerk auf der Insel Comacina und der so genannte “Feuerinsel”, zwölf Münder des Feuers und Hunderte von Lampen entlang des Umfangs der Insel angeordnet evozieren, mit Musik, brach das Feuer aus Como 24 1169 Juni das Volk des Sees aufgereiht gegen den Kaiser Barbarossa zu bestrafen. Die Insel wurde völlig zerstört und seine Bewohner flohen nach Varenna, später umbenannt in Nova Insula. Die Insel Comacina pirotecnicco zeigen Sie etwas wirklich einzigartig, sowohl für seine Lage und für die Dauer der Messe (fast ununterbrochene halbe Stunde Feuerwerk) .Die nächsten Tag endet das Fest mit einer Prozession von Booten in Richtung ‘ Insel und die Regatta von Lucie, die typischen Boote des Comer Sees, in dem Rennen in den Gewässern zwischen Ossuccio und Sala.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *